Ehemalige Fahrzeuge - PU TSAR, Sierre

Noch bis 2007 war die Flotte der beiden TSAR-Vorgänger mit diversen alten, aber zuverlässigen Klassikern gespickt: Am 9.10.2007 standen in Sierre fahrplanbedingt beide alten Pfammatter-Fahrzeuge bereit: Ein NAW/R&J BH4-23 aus 1991, erst kurz davor von PU Epiney übernommen, und ein NAW/Hess BH4-23 mit demselben Baujahr. Beide wurden bekanntlich 2008 durch Setra 412UL ersetzt.

Vor allem auf den Navettes Grimentz-Zinal kamen die letzten NAW von PU Epiney zum Einsatz. Während Wagen 45'635 (Lauber-Karosserie) mit divesen Navette-Klebern am 24.2.2007 gerade aus St-Jean ankommt...

ist VS 77'278, ein Wagen mit R&J-Aufbau, kurz zuvor nach Zinal abgefahren. Beide Wagen wurden wenig später durch Volvo 8700 ersetzt, letzterer konnte allerdings noch ein Jahr bei PU Pfammatter in Sierre täglich beobachtet werden.

Im ganzen Wallis ein vertrautes Bild waren einst die O303, wie der Nachfolger O404 von einem Reisebus abgeleitet. Ein solches Fahrzeug hielt sich im Val d'Anniviers noch bis 2008 und wurde dann durch einen Setra 412UL ersetzt. Am 24.2.2007 war das Fahrzeug (hinter einem O404 nach Zinal) als Verstärker von Sierre nach Chandolin unterwegs, als diese Aufnahme bei Niouc entstand.

Last Update: 28.02.2010