Galerie - PU Tinner, Sennwald

Die grossen Errungenschaften sucht man oft nicht bei den grossen Betrieben: Mit der Nummer SG 50'513 nahm PU Tinner 1992 den ersten NAW BH4 einer verbesserten Version in Betrieb. Der Wagen, ausserdem mit 2.40 Meter etwas breiter als die Serienfahrzeuge, stand danach während 15 Jahren im täglichen Einsatz auf Tinners Stammstrecke Gams - Sennwald; Selbstverständlich bei jedem Wetter, auch am 24.11. 2007.

Im Dezember 2007 wurden 17 Linien im Sarganserland und am Werdenberg von PostAuto an BSW übergeben, auch beide Linien von PU Tinner. Damit verschwanden die letzten NAW im Kanton St. Gallen aus dem Liniendienst. Zwei Wochen vor dem definitiven Betriebsschluss fährt der Tinner-NAW am 28.11.2007 über die Ebene von Sax nach Gams und hat soeben den Weiler Gasenzen passiert.

Obschon die Strasse breit genug ist und modernere Fahrzeuge durchaus vorhanden wären, war der NAW praktisch jeden Tag im Einsatz anzutreffen - Zur Freude der Chauffeure, denn gerade bei Wetter wie am 10.11.2007 geht nichts über einen robusten Hochflurbus!

Im Gegensatz zur "Heimstrecke" setzte Herr Tinner zwischen Gams und Buchs, wo er für die Halbstundenzüge verantwortlich war, schon seit längerem Niederflurbusse wie der 1997 gebaute Setra 315NF SG 185'750 ein. Aufnahme am 24.11.2007.

Das Wahrzeichen der Region, das markante Schloss Werdenberg oberhalb des nicht ganz natürlichen Werdenbergersees. Im Vordergrund ist der neuere der beiden "alten" Setras, SG 216'710, als Halbstundenkurs unterwegs nach Buchs. (28.11.2007)

Wenig später befindet sich derselbe Wagen wieder auf der Rückfahrt nach Gams, aufgenommen in der engen Buchser Fussgängerzone.

Seit 2004 beschäftigte PU Tinner mit der Nummer SG 252'259 einen dritten Setra 315NF, allerdings im neueren Design: Er war in der Regel auf der grundsätzlich von PU Schett bedienten Bahnersatzlinie Buchs - Sargans im Einsatz, wo er sich mit den MAN NÜ313 von PU Schett und einem Mercedes-Gelenkbus abwechselte. Die Aufnahme entstand am 28.11.2007 unweit Sewelen, dem Wappenort des Wagens.

Schlussbild: Wagen 216'710 bereit zur Fahrt nach Buchs bei der Post Gams. Aufnahme einmal mehr am 28.11.2007.

Last Update: 01.11.2009