Galerie - PU Theytaz Excursions SA, Sion

Die Firma Theytaz, die als eigendtändiges KTU auch die Buslinien von Sion ins Val d'Hérémence bedient, hat vor einigen Jahren den Betrieb der Linien von Sion nach Veysonnaz und Mayens-de-Sion von PU Rielle übernommen. Eingesetzt werden seit 2011 drei Irisbus Crossway in 10.6-Meter-Ausführung, mit denen der PU in Sion in bester Gesellschaft ist, wie die Aufnahme vom 9.2.2012 beweist.

Ursprünglich von PU Rielle übernommen wurden drei O404 in 10.8-Meter-Ausführung (die O303 desselben PU gelangten zu Lathion). Am 20.8.2010 entstand die Aufnahme eines dieser Fahrzeuge bei der Endstation in Veysonnaz, wo die Busse, etwas unterhalb der Bergbahnstation, auf einer Kreuzung wenden.

Beide Theytaz-Linien verlassen Sion über die grosse Rhonebrücke und die Kantonsstrasse in Richtung Nendaz. In Arvillard zweigt dann die Linie nach Les Agettes und Mayens-de-Sion ab, die Kurse nach Veysonnaz (welche nur Montag-Freitag fahren - am Wochenende ist Veysonnaz nur über Les Agettes erreichbar) fahren weiter der Kantonsstrasse entlang bergwärts vorbei am Dörfchen Baar, wo diese Aufnahme entstand.

Veysonnaz selbst zieht sich über hundert Höhenmeter dem Hang entlang aufwärts und besteht abgesehen vom kleinen Ortskern zuunterst aus vielen Ferienhäuschen. Während der ganzen Bergfahrt Dorfaufwärts ist auf der anderen Talseite des gleichnamigen Tals der noch ausgedehntere Kurort Nendaz zu sehen. Aufnahme am 27.6.2012.

Einige Kurse, vor allem auf Bergfahrt, fahren ab dem Ortskern von Nendaz vor der Weiterfahrt zu den Bergbahnen noch die kurze Stichstrecke ins Dörfchen Clèbes. Am 27.6.2012 entstand hier diese Aufnahme der vormittäglichen Bergfahrt hoch über dem Rhonetal mit den Bergfraktionen von Conthey im Hintergrund.

Ein mittägliches Kurspaar ab Veysonnaz fährt nur bis Beuson, wo die Strasse nach Veysonnaz von der Kantonsstrasse nach Nendaz abbiegt. Bei der Haltestelle Post wartet der Irisbus am 27.6.2012 auf die Rückfahrt, nachdem er die Reisenden Richtung Sion an den Bus aus Nendaz von PU Lathion weitergegeben hat.

Während die direkte Linie vor allem das eigentliche Dorf Veysonnaz erschliesst, bedienen die Kurse nach Mayens-de-Sion diverse Dörfer und Weiler am Südhang. Kurz nach der Abzweigung in Arvillard durchfährt der Bus die Gemeinde Salins, diese Aufnahme entstand am 27.6.2012 im dazugehörigen Weiler Pravidondaz mit seiner exponierten Kirche.

Last Update: 02.07.2012