Galerie - PU Riederer, St. Margrethenberg (Linien und Fahrzeuge Ende 2012 an PU Gessinger).

Im Zusammenhang mit der Neuausschreibung aller Linien im Sarganserland wurden auch die Postauto-Linien im Taminatal neu an Bus Sarganserland- Werdenberg vergeben. Diese Firma vergab aber den Transportauftrag im Taminatal nach Verhandlungen wiederum der Post, welche jedoch den Fahrzeugpark komplett erneuern musste. Für PU Riederer, St. Margrethenberg, bedeutete dies die Beschaffung von zwei neuen Setra 412UL. SG 175'741 am 9.9.09 in Pfäfers.

Der zweite neue Setra, SG 75'114, am 9.9.2009 in Bad Ragaz. Seit Einführung des Stundentaktes zwischen Bad Ragaz und Vättis wird ein Umlauf auf dieser einst von PU Gessinger betriebenen Linie jeweils ebenfalls (nebst der Stammstrecke Pfäfers - St. Margrethenberg) von PU Riederer bedient.

Da die neuen Setra-Kurswagen erst im Sommer 2008 abgeliefert wurden, deren Vorgänger jedoch bereits Ende 2007 zu ihren neuen Besitzern gelangten, musste ein Halbes Jahr mit "fremden" Wagen gefahren werden: SZ 5'284, ein NAW/RJ BH4-23 (1989) von PU Kälin, Alpthal, wurde für den Linienverkehr angemietet, der Wagen links im alten Design wurde 1991 an PU Fontana, Ilanz, abgeliefert und lief im Taminatal vor allem auf Schulkursen. Pfäfers, 30.4.08.

Auch vor der Einführung des starren Taktfahrplans zwischen Bad Ragaz und Vättis wurden einige Kurse durch PU Riederer ausgeführt. Das Bild zeigt den NAW am 30.4.08 in der eindrücklichen Schlucht zwischen Vättis und dem Mapragg-Stausee.

Derselbe Wagen quert auf Bergfahrt von Bad Ragaz nach Pfäfers gerade den Beginn der Bergpoststrasse. Im Hintergrund ist das Städtchen Bad Ragaz zu sehen. Aufnahme am 30.4.08.

Kurz nach Beginn seiner Einsätze im Taminatal konnte ich den Kälin-NAW auf seiner neuen Stammstrecke auf Talfahrt von St. Margrethenberg nach Pfäfers ablichten. Am Steuer sitzt übrigens der Postautohalter Peter Riederer persönlich. Aufnahme am 28.12.2007.

Ein letztes Bild vom NAW am 28.12.2007 vor der Garage in St. Margrethenberg, wo er ungefähr ein halbes Jahr zu Hause war. Nach seiner Zeit im Taminatal gelangte der Bus übrigens in die Region Tessin, wo er als Regiewagen unter anderem bei den PU in Muggio und Faido aushalf.

Zwischen 1999 und 2007 war zwischen Pfäfers und St. Margrethenberg mit der Nummer SG 75'114 ein Neoplan N314Ü "Transliner" unterwegs, wie er in den Kantonen Graubünden und Wallis oft anzutreffen ist. Im Kanton St. Gallen war er für 8 Jahre das einzige solche Fahrzeug. Die Aufnahme entstand am 24.3.2007, kurz nachdem bekannt wurde, dass die Linien im Taminatal nicht mehr von PostAuto betrieben würden, in Pfäfers.

Nochmals der N314Ü, diesmal auf Gessinger-Linie in Vättis. Das Fahrzeug gelangte im Dezember 2007 zu PU Thepra, Stans, und wird im Sommer jeweils zwischen Göschenen und der Göscheneralp eingesetzt. Aufnahme am 26.5.2007.

Last Update: 10.09.2009