Galerie - PU Lüthi, Hinterfultigen

PU Lüthi aus Hinterfultigen bedient mit drei Kleinbussen die Linie Riggisberg - Hinterfultigen und einige Schulkurse in der Region. Dabei kommt auf der Linie in der Regel ein Sprinter 516CDI, von VDL-Kusters zum Niederflurbus umgebaut, zum Einsatz, aufgenommen am 25.8.2010 vor dem Depot bei der Endstation Hinterfultigen.

Ab Rüeggisberg fährt die Linie parallel zur Postautolinie Köniz - Riggisberg, wodurch hier während der Betriebszeiten der Hinterfultiger Linie ein angenäherter Halbstundentakt entsteht. Endstation ist bei der Post Riggisberg, wo nicht weniger als 6 weitere Linien für gute Anschlüsse nach allen Richtungen sorgen. Aufnahme am 3.12.2009.

Bei der fahrt auf der schmalen Strasse nach Fultigen passiert der Bus diverse Bauernhöfe. Obschon nicht alle eine offizielle Haltestelle haben, ist ein direkter PostAuto-Anschluss - insbesondere auf den Schülerkursen - selbstverständlich. Auf dieser vormittäglichen Talfahrt nach Riggisberg sind allerdings nicht viele Reisende unterwegs...

Der als Tourismusregion wenig bekannte Längenberg bietet ein lohnenswertes Panorama auf die Berner Alpen mit all ihren bekannten Gipfeln. Die Schüler im Sprinter dürften davon trotzdem wenig beeindruckt sein, es geht schliesslich auf das Mittagessen zu... Aufnahme unterhalb der Abzweigung in Rüeggisberg am 25.8.2010.

Nebst einem Fiat Ducato ist im Schülerverkehr ein weiterer Sprinter 516CDI im Einsatz, allerdings in hochfluriger Originalbauweise. Der Wagen ist mit einer Kasse ausgestattet und könnte bedarfsweise auch im Linienverkehr eingesetzt werden. Aufnahme in Rüeggisberg am 25.8.2010.

Bis 2009 war auf der Linie ein älterer und hochfluriger Iveco-Kleinbus im Einsatz. Das Fahrzeug, das wegen dem erhöhten Dach etwas unförmig wirkte, wurde nach nur 5 Betriebsjahren wieder eingetauscht - der Wagen vermochte nie zu befriedigen und war wegen zahlreichen Defekten oft ausser Betrieb. Aufnahme am 31.12.2008 in Riggisberg.

Last Update: 25.08.2010