Galerie - PU Kaufmann, Ebersecken (Ende 2011 in PU Amstein integriert)

Das Gebiet zwischen den Fernverkehrs-Halten Zofingen und Sursee wird mit dem Regionalzug und mit diversen Buslinien erschlossen. Eine davon führt von Dagmersellen durch das Industriegebiet zum Bahnhof Nebikon und weiter über Schötz ins kleine Ebersecken. Zum Einsatz kommt seit 2010 ein Sprinter City 35, einziges Fahrzeug von PU Kaufmann aus Ebersecken. Am 12.7.2011 wartet der Wagen am Bahnhof Nebikon auf den Bahnanschluss aus Olten und Luzern und wird dann nach Ebersecken fahren, wo der Chauffeur seine Mittagspause verbringt.

Die weite ebene zwischen Sursee und Nebikon, das Wauwiler Moos, wird vom Postauto nach Ebersecken nur am Rande durchquert. Auf der Aufnahme vom 12.7.2011 fährt der Bus vom Weiler Feld Richtung Schötz, von dort aus führt die Linie parallel zur Linie Nebikon - Willisau über die Hauptstrasse. Das Tal im Hintergrund ist das Ohmstal; Ebersecken liegt in einem Paralleltal rechts davon.

Der Garagenvorplatz von Kaufmann in Ebersecken ist gleichzeitig auch Endstation der Linie. Am Vormittag und Nachmittag gibt es längere Betriebspausen, wie sie auf solchen Linien leider nach wie vor meist üblich sind. Der Vorgängerwagen des heutigen Sprinters, ein 313CDI, der von 2002 bis 2010 im Einsatz stand, hat am 24.3.2010 seine Mittagsschicht fertig, nach dem Foto wird er in der Garage versorgt.

Am anderen Ende der Linie gibt es kaum viel Wartezeit, da die Fahrt nach Dagmersellen zwischen zwei Bahnanschlüsse in Nebikon gelegt werden muss. Dagmersellen ist selbst auch mit einem Bahnhof erschlossen, dieser liegt aber eine Viertelstunde zu Fuss vom Dorfzentrum entfernt.

Ebenfalls ein Bild aus vergangenen Zeiten: Als Relikt aus den Zeiten, in denen im Luzerner Hinterland noch ein PubliCar angeboten wurde, stand bei Steiner in Zell noch bis 2011 ein letzter Fiat Ducato als Reservewagen im Einsatz. Bei Defekten am Sprinter von PU Kaufmann (beim 313CDI war die Tür die Achillesferse...) war der Wagen auch zwischen Dagmersellen und Ebersecken anzutreffen, am 29.1.2010 ist er am Bahnhof Nebikon zu sehen.

Last Update: 10.09.2011