Regiebetriebe Graubünden: Thusis/Surselva

Der Thusner Regiebetrieb ist, als einziger der Schweiz, vor allem mit Volvo 8700 ausgestattet. Die hochflurigen uns meist 10.8 Meter langen Fahrzeuge bedienen auch die Tallinien im Domleschg (Links: Almens, rechts: Scharans-Almens), wurden aber eigentlich für die Linien am Heinzenberg dimensioniert (z.B. nach Tschappina, rechtes Fahrzeug). Aufnahme am 7.8.2010.

Nachfolgefahrzeug im Beschaffungskatalog war der Setra 412UL, zwei solche Wagen stehen in Thusis zur Verfügung. Auch dieses Bild entstand nach einem Kurs durch das Domleschg, der Wagen ist gerade aus Almens, Scharans und Sils in Thusis angekommen. 14.8.2010.

In Ilanz/Surselva wurde in den letzten Jahren ein Regiebetrieb aufgebaut, der die Fahrzeuge der diversen 1-Personen-PU in der Region übernahm. Die meisten PU sind weiterhin als Fahrer beschäftigt. Diese Aufnahme entstand am 26.11.2009 in Vella im Lugnez, die Buss fahren nach Degen (links) und Morissen (rechts) und sind inzwischen beide ersetzt durch neue Sprinter Transfer.

Noch im Einsatz stehen dagegen die kleinsten Vertreter der Flotte, die Toyota Hiace 4WD. Dieses Fahrzeug wurde am 26.11.2009 abgelichtet auf der Linie Lumbrein - Surin - Silgin. Diese wird einmal täglich mit einem Einkaufs-Kurspaar befahren; Alle übrigen Kurse verkehren nur an Schultagen.

Last Update: 02.01.2011