Galerie - PU Corboz, Mézières

Der Mercedes-Benz O818D, VD 716, Baujahr 2008, ist das einzige Fahrzeug von PU Gérald Corboz aus Mézieres. Eingesetzt wird es auf der Linie Cully - Chexbres - Puidoux, die nur Montag bis Samstag bedient wird. Ein grösseres Fahrzeug könnte die Linie wegen der engen Ortsdurchfahrt in Epesses nur sehr schwer befahren. Aufnahme am 11.8.2009 beim Bahnhof Puidoux-Chexbres.

An drei Punkten der kurzen Linie besteht Anschluss ans Eisenbahnnetz. Grundsätzlich sind die Zeiten allerdings auf die Züge in Puidoux-Chexbres und in Cully ausgerichtet. In Puidoux-Village an der Linie Vevey - Puidoux-Chexbres werden meist keine Anschlüsse hergestellt. Am Morgen des 11.8.2009 wartet der Bus trotzdem 20 Minuten - eine Fahrplanmässige Pause, um die ansonsten lange Anschlusszeit in Cully zu verkürzen.

In Epesses muss der Bus zum ersten mal seine Wendigkeit beweisen. Die engen Weinbaudörfer des Lavaux sind für Chauffeure grösserer Vehikel eine Herausforderung. Ist die schmale Eingangsgasse aber erst durchfahren, erwarten den Fahrgast schöne Plätze und gute Restaurants... 11.8.2010.

Ein Grossteil der Linie führt durch die weltberühmten Rebberge des Lavaux. Ausserhalb der Dörfer ist die Strasse gut ausgebaut und der Mercedes-Kleinbus kann seine Leistung voll ausfahren. Vor dem Hintergrund des Genfersees mit den Dörfern Cully (links) und Riex (rechts am Hang zu erkennen) gewinnt das Vehikel rasch an Höhe. 11.8.2010.

Last Update: 12.08.2010